blabber.im kann ab heute aus dem Tor-Netzwerk unter blabberdrepaujvm.onion erreicht werden!

Auf Bitten unserer User haben wir uns ans Werk gemacht und eine Clusterlösung für die Tor-Anbinung überlegt.

Im Detail haben wir es so umgesetzt:

  • auf jeder blabber.im Node läuft ein OnionBalance Lastverteiler mit dem Master Private Key (blabberdrepaujvm.onion)
  • ein OnionBalance Host ist laut OnionBalance Dokumentation in der Lage mehrfach zu laufen, so kann eine gewisse Redundanz geschaffen werden
  • der OnionBalance nimmt somit alle Anfragen aus dem Tor-Netzwerk entgegen und verteilt diese im Round-Robin-Verfahren auf die einzelnen blabber.im Nodes
  • die Lastverteilung findet ebenfalls direkt auf die .onion-Adressen der einzelnen Nodes statt
  • jede blabber.im Node hat Tor mit einem eigenen Private Key installiert und ist somit unter einer eigenen .onion-Adresse erreichbar
  • Anfragen auf diese Adressen werden letzendlich auf den XMPP c2s Port 5222 weitergeleitet

 

Abonniere unseren RSS-Feed und verpasse keine Neuigkeit.
Fragen und Anregungen sind wie immer gerne in den Kommentaren oder im Chatraum blabber@conference.blabber.im gesehen.

Euer blabber.im Team